FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


  • Ja zu Trinkwasserinitiativen und CO2-Gesetz, Nein zum „Willkürparagraphen“

    Vor den heimischen Bildschirmen fassten über 50 Delegierte der SP Sektionen im Thurgau die Parolen für die Abstimmungen vom 13. Juni 2021. Ausserdem wurden Präsidium und Geschäftsleitung gewählt. Nina Schläfli als Präsidentin und Edith Graf-Litscher als Vizepräsidentin wurden einstimmig per Akklamation im Amt bestätigt. Neu in der Geschäftsleitung der SP Thurgau nehmen Sandrine Nikolic-Fuss, Präsidentin der Gewerkschaft kapers, Alex Granato, Präsident der SP Bezirk Weinfelden, und Daniel Bachofen, Gemeindeparlamentarier in Arbon, Einsitz. Die bisherigen Mitglieder wurden ebenfalls bestätigt. Im Blog weiterlesen…

  • SP und Grüne schlagen Karin Bétrisey als Grossrats-Vizepräsidentin vor

    Medienmitteilung vom 25.03.2021
    An der vergangenen Sitzung der Fraktionspräsidentinnen und Fraktionspräsidenten des Grossen Rates machten die Parteien ihre turnusgemässen Vorschläge für das Grossrats-Vizepräsidium 2021/2022. Die Fraktion SP und Gewerkschaften schlägt vor, zum zweiten Mal in der Geschichte des Thurgauer Grossen Rates eine Kantonsrätin einer nicht im Regierungsrat vertretenen Partei zu wählen. Im Blog weiterlesen…

  • «Manchmal verstehe ich diesen Rat nicht»

    Bericht aus dem Grossen Rat vom 11.03.2021 von Marina Bruggmann, Kantonsrätin Salmsach

    Wie bereits üblich stand als erstes die Informationen des Regierungsrates über die aktuelle Corona Situation auf der Tagesordnung. Regierungsrätin Cornelia Komposch äusserte sich über die Arbeitsgruppe, die aktuell das Testkonzept erarbeitet, welches im Mai vorliegen soll. Leider bestehen immer noch Lieferschwierigkeiten bei der Impfstofflieferung, erklärt Regierungsrat Urs Martin. Dankbar über die gegründete parlamentarische Corona Kommission, welche auf Nachdruck von unserer Parteipräsidentin Nina Schläfli gegründet wurde, zeigte sich Regierungsrat Walter Schönholzer. Denn der Druck der Bevölkerung sei enorm. Im Blog weiterlesen…