FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


  • Campaigner*in gesucht!

    „Wir reden mit den Menschen, nicht über sie.“

    Das ist das Motto der diesjährigen Wahlkampagne der SP Thurgau. Ab Mai 2019 wollen wir mit möglichst vielen Menschen ins Gespräch über unsere politischen Inhalte sprechen. Das machen wir an Standaktionen, an der Haustüre, an Bahnhöfen oder am Telefon – also überall, wo die Menschen, mit denen wir diese Welt gestalten wollen, auch sind. Für die Organisation der Quartierumfrage, die Koordination und Befähigung der vielen Freiwilligen und für die Durchführung der Telefonaktionen in der heissen Phase vor den Wahlen sucht die SP Thurgau eine kommunikative Persönlichkeit, die unseren Werten verbunden ist und von Vorteil Erfahrung mit Datenbanken mitbringt.

    Die Stelle ist befristet vom 29. April – 29. Oktober 2019 und kann in einem 60 – 80% Pensum ausgeführt werden.

    Fühlst du dich angesprochen? Kennst du jemanden, der sich womöglich angesprochen fühlen könnte?

    Dann melde dich bei uns oder leite die Ausschreibung weiter: Hier kannst du sie herunterladen.

  • Linksrum Woche 4: Was im Wahljahr wichtig wird, eine Stellenausschreibung und Geflüster aus dem Grossen Rat.

    Im ersten Linksrum des neuen Jahres stellen Nina Schläfli und Julian Fitze die kommenden Highlights des Jahres 2019 vor. Ausserdem finden Sie die Stellenausschreibung für das Campaigning zu den Nationalratswahlen und das erste Geflüster aus dem Grossen Rat im neuen Jahr von Jacob Auer sowie das letzte aus dem alten Jahr von Edith Wohlfender.

    Reinlesen lohnt sich.

    Abonnieren auch. 🙂

  • SP Thurgau startet aktiv ins neue Jahr

    Medienmitteilung vom 16.02.2019

    Am vergangenen Samstag fand in der Schniderbudig in Bischofszell die Retraite der Grossratsfraktion und Geschäftsleitung, die erste Mitgliederversammlung der SP Thurgau und anschliessend der Neujahrsapéro statt. Bereits mittags versammelten sich die Fraktionsmitglieder und die Geschäftsleitung zur gemeinsamen Retraite. Im Blog weiterlesen…