FÜR ALLE STATT FÜR WENIGE


  • „Mehr Boni in den Chefetagen, kein Geld für WC-Reinigungspersonal“

    1. Mai-Rede von Edith Graf-Litscher Nationalrätin und Vizepräsidentin SP Thurgau, Präsidentin Thurgauer Gewerkschaftsbund

    Seit 125 Jahren ist der 1. Mai neben dem Kampf für mehr soziale Gerechtigkeit immer auch ein Festtag der Arbeiterbewegung. Nutzen wir das diesjährige Fest hier in Arbon um gemeinsam für unsere Werte „für alle satt für wenige“ einzustehen aber auch um in geselligen Miteinander unsere Batterien aufzuladen. Gerade im diesjährigen Wahljahr für die eidgenössischen Wahlen ist es zentral, dass wir mobilisieren, solidarisieren und die Menschen zur Urne bewegen. Die Wahlen 2015 mit dem Rechtsrutsch haben uns in Bern aufgezeigt, was das bedeutet: Mehr Geld für das Militär und die Rüstung dafür wird bei den sozialen Ausgaben auf die Sparbremse gedrückt. Mehr Löhne und Boni in den Chefetagen dafür hat es für das WC-Reinigungspersonal bei der SBB kein Geld für eine Schmutzzulage von 1.45 CHF pro Stunde. Im Blog weiterlesen…

  • Kantonale 1. Mai-Feier in Arbon

    Die kantonale 1. Mai-Feier findet dieses Jahr in Arbon statt und beginnt um 10:30 Uhr im Seeparksaal, Wasserstrasse 14 in Arbon.

    Als Hauptrednerin ist die Nationalrätin, Präsidentin des Thurgauer Gewerkschaftsbundes und Vizepräsidentin der SP Thurgau, Edith Graf-Litscher angekündigt.
    Im Blog weiterlesen…